Katharina Sebert

Autorin, Seminarleiterin, Wegbegleiterin

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den sozialen Netzwerken:

SCHENK-ÖKONOMIE!

Alle Inhalte des Kongresses sind dauerhaft und bedingungslos frei zugänglich.

Wenn du die Kosten für die Entstehung des Kongresses mit tragen möchtest, ist deine Spende herzlich willkommen!

Katharina Sebert

Katharina Sebert

Katharina lebt und nährt mit großer Herzenswärme eine neue Kultur der achtsamen Begegnung, mit uns selbst, und miteinander. Sie ist HerzSamenSäende und Friedensaktivistin, Wegbegleiterin und Mutmacherin. Denn in ihrerm Wirken und Sein wird deutlich, dass wir alle die Möglichkeit haben, unsere tiefste Sehnsucht zu erfüllen und für uns den Wandel zu leben, hinein in eine wahrhaft goldene Zeit. Katharina erinnert uns zutiefst an die Wahrheit hinter all den herausfordernden Dynamiken, die wir im Moment erleben. Dieses Gespräch aktiviert auf tiefer Ebene unsere Erinnerung an die Wahrheit von Liebe, Fülle, Schönheit und Gnade, und erinnert uns daran, dass es immer unsere Entscheidung ist, die ausmacht wie wir leben. Jetzt ist die Zeit, wo wir uns kollektiv aus langen Jahrtausenden von Täter – Opfer – Retter Dynamiken erheben und eine neue Realität hier auf der Erde verwirklichen. Es ist die Wahrheit der mütterlichen Kraft, die neu geboren wird, und diese dient dem Leben.

SCHENKÖKONOMIE

Im vollem Bewusstsein für unseren WERT geben wir als Geschenk aus dem HERZEN, was durch uns in die Welt fließen möchte. Hier kannst du Deine Wertschätzung dafür geben. Für den Kongress an Irina Lucia Swana, oder für den Interview-Beitrag, der dein Herz berührt hat, an den jeweiligen Sprecher. Wenn die Wertschätzung Speaker*in frei ist, wünscht sie - er sich, dass du deine Unterstützung direkt in den Kongress gibst. Danke uns allen für dieses heilsame Feld!


Klicke HIER oder auf den goldenen Button, wenn du den Kongress mit einer Spende unterstützen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert