Benjamin Lechner

Botschafter des in-die-Genen selbstbestimmten Menschseins

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den sozialen Netzwerken:

SCHENK-ÖKONOMIE!

Alle Inhalte des Kongresses sind dauerhaft und bedingungslos frei zugänglich.

Wenn du die Kosten für die Entstehung des Kongresses mit tragen möchtest, ist deine Spende herzlich willkommen!

Benjamin Lechner

Benjamin Lechner

Benjamin ermutigt dazu, als souveräner Mensch die eigene indigene Weisheit zu aktivieren, die uns befähigt, eine neu erinnerte, uralte Stammeskultur in Europa lebendig werden zu lassen. Dafür bietet Benjamin die Adlerauge Initiation an. Über Europa verteilt werden bereits Zentren des Mensch-Seins aufgebaut, ein wachsendes Netz von freien und selbstermächtigten Menschen. Benjamin berichtet hier von seiner Vision der neu entstehenden indigenen Stämme in Europa, und von den MenschSein Zentren, die gerade manifestiert werden. Es macht viel Mut, zu sehen, was wirklich schon lebt und umgesetzt wird! Und es sind alle eingeladen, mit zu gestalten und ihren Platz einzunehmen, als Mensch in der ganzen Würde und Eigenverantwortung. Benjamin teilt auf sehr tiefgehende Weise, welchen Platz das Männliche in Bezug auf das mütterliche, weibliche eigentlich einnehmen mag. Ein wundervolles Interview gerade auch für Männer, die ja unter den patriarchalen Strukturen genauso leiden, wie die Frauen. Und für mich als Frau zutiefst berührend, da kann allein durch das Zuhören schon so viel Heilung geschehen. Ein Gespräch, das unter die Haut geht, in-die-Gene, und uns hilft zu erinnern, wer wir in Wahrheit sind.

Benjamins Forschen und Wirken kannst du über Telegram verfolgen & aktiv teilnehmen:
https://t.me/adleraugeinitiation

und auch hier:
https://t.me/kreismenschsein

SCHENKÖKONOMIE

Im vollem Bewusstsein für unseren WERT geben wir als Geschenk aus dem HERZEN, was durch uns in die Welt fließen möchte. Hier kannst du Deine Wertschätzung dafür geben. Für den Kongress an Irina Lucia Swana, oder für den Interview-Beitrag, der dein Herz berührt hat, an den jeweiligen Sprecher. Wenn die Wertschätzung Speaker*in frei ist, wünscht sie - er sich, dass du deine Unterstützung direkt in den Kongress gibst. Danke uns allen für dieses heilsame Feld!

Spenden an Benjamin bitte direkt überweisen an:

Adlerauge

BE42 9672 6775 7954

TRIWIBEB1XXX

"Förderbeitrag Adlerauge"


Klicke HIER oder auf den goldenen Button, wenn du den Kongress mit einer Spende unterstützen möchtest.

4 Kommentare

  • Liebe Irina, ich bin gerade total am Weinen und mich schütteln, wärend ich Euch zuhöre, wie Ihr drüber sprecht, dass wir nur rufen müssen (er hat zwei Jahre lang gerufen) , uns den Menschen mit unserer Mission zeigen müssen, dass wir uns bald alle sehen können im Kongresszentrum im Burgenland und uns erkennen können – sooooooo schön, sooooooooooo berührend. Natürlich auch alles, was Benjamin über das Weibliche und das Männliche sagt. Von Herzen Danke, liebe Irina. Ich hatte noch nie von Benjamin gehört, bis heute. Meine Mission ist, die Menschen, erstmal die Frauen meiner Generation (1966) mitzunehmen in die neue Zeit – jedenfalls jene, die es wollen. Ich rufe und rufe ….. und wundere mich, wo sie alle sind …. es braucht viel Liebe und Geduld und Verständnis bei all dem geschehenen brainwash. Je länger wir ihn erlebt haben, desto dicker die Schicht, die das Herz und die Seele umgibt…..

  • Sehr gute Entwicklung, dass eine neue Generation von Männern so in Verbindung mir der Allmutter und dem Mütterlichen auf unserem Planeten bereit ist, das Leben und die Liebe zu wählen. Interessant auch die Indi-Gene, ein Systemshift ganz anders gesehen.

  • Joia

    Hallo ist es noch möglich den Zugang zu dem Muetterliebe Kongress kostenlos zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert